Über uns

Über uns

Auf ca. 560 m² Innenraum und ca. 2000 m² Außenspielgelände mit einem integrierten Waldstück steht den Kindern viel Platz zum Spielen und Erkunden zur Verfügung. Das Kinderhaus bietet für Kinder von zwei bis sechs Jahren folgende Betreuungsformen an:

  • Kindergartenplätze
    Betreuungszeiten: 7.00 Uhr - 12.00 Uhr und 14.00 Uhr -16.00 Uhr
  • Blockplätze
    Betreuungszeiten 7.00 Uhr -14.00 Uhr mit Mittagessen
  • Tagesplätze
    Betreuungszeiten 7.00 Uhr bis 16.30 Uhr mit Mittagessen

Die gesunde Ernährung Ihrer Kinder ist uns ein wichtiges Anliegen. Daher werden Frühstück und Mittagessen in der hauseigenen Küche täglich frisch zubereitet. Alle Mahlzeiten bestehen aus vegetarischer Bio- Vollwertkost.

Die Gruppen

In Lummerland befindet sich das klassische Montessori-Material zur Förderung der Sinne.

In Bullerbü geht es um lebenspraktische Übungen. Dazu gehört auch, dass die Kinder in der Kinderküche kochen und backen können.

Kreativ gestalten können die Kinder in Lönneberga. Neben Mal- und Bastelmaterial ist auch eine Werkbank vorhanden.

Um den Kindern die direkte Begegnung mit der Natur zu ermöglichen, werden im Garten verschiedene Gemüsesorten angepflanzt, gegossen, geerntet und verwertet.

Weitere Infos:

Grundsätze

Grundsätze

Wir arbeiten im Kinderhaus nach einem teiloffenen Konzept, um den Interessen und Bedürfnissen jedes Kindes gerecht zu werden.

Die für uns wichtigsten Grundsätze der Montessori-Pädagogik sind:

  • Das Kind sagt: „Hilf mir, es selbst zu tun und gib mir die Zeit dazu.“
  • Der Raum und die Tätigkeit sind für das Kind geschützt.
  • Wir vertrauen auf den inneren Bauplan – Kinder kennen ihren Weg.
  • Freiheit beinhaltet auch Regeln und Grenzen.

Das Kinderhaus – ein Haus für Ihr Kind?

Wenn Sie sich einen eigenen Eindruck verschaffen möchten, rufen Sie im Kinderhaus an und vereinbaren Sie einen Besuchstermin.

Bei allen Fragen ...

Für Sie da:

02191 949570

Das Leben anzuregen – und es sich dann frei entwickeln zu lassen – hierin liegt die erste Aufgabe des Erziehers. Maria Montessori

Aktuelles